Tauchclub Aarau

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Willkommen auf der TCA Homepage

TCA im Nidlenloch

E-Mail Drucken PDF

Insgesamt neun TCAner und Angehörige wagten am 25. Mai 2014 eine Tour ins Nidlenloch. Wir waren rund vier Stunden unter Tag und kletterten bis zum Höhlenbuch in der „Forsterhalle“ hinunter, und ausserdem erkundeten wir einige Seitengänge. Wir durchstiegen immerhin knapp 600 Meter der bekannten 7,5 Kilometer der Höhle (Stand der aktuellsten, 2012 abgeschlossenen Vermessung). Das zu den grössten Höhlensystemen des Juras zählende Nidlenloch hat ein Alter von knapp 1‘000‘000 Jahren und war einst ein Abflusskanal des Rhonegletschers, der sich bei den zahlreichen grossen Vereisungen des Pleistozäns (ca. 2.5 Mio. Jahre bis 10‘000 Jahre v.Chr.) jeweils vom Wallis her vor dem Jura in zwei Ästen bis nach Lyon im Südwesten und bis nach Basel im Nordosten ausdehnte.

20140525 101645

Heute kann die Höhle vom Restaurant Hinterweissenstein aus besucht werden, wo man sich ausgezeichnet verpflegen und auch gleich noch für die Höhlentour umziehen kann. Näheres zum selbständigen oder geführten Begehen der Höhle sowie weitere Details zum Nidlenloch erfährt man bei nidlenloch.ch. Mehr Bilder zur Tour findet Ihr in der Gallery.

Markus

 

 

Neujahrsschwimmen 2014

E-Mail Drucken PDF

Dieses Jahr war das Wetter nicht so freundlich zu den 13 Tauchern, die sich wieder in die Aare stürzten um das Neue Jahr gebührend willkommen zu heissen. Der Regen machte die Sache schon etwas ungemütlich. Aber sind wir mal ehrlich, nass wurden wir ja eh...

Auf dem Weg zum Süffelsteg machten wir beim Scubashop einen kleinen Halt für den ersten Apéro. Unter dem Zelt waren wir vor dem Regen geschützt. So wurden unsere Anzüge noch nicht nass.

Der Sprung ins kalte Wasser ist immer wieder ein zweifelhaftes Vergnügen. Nach dem ersten kalten Wasser im Anzug wird es aber schnell besser, wenn die Champagnerkorken knallen. Am Anfang hatten wir fast keine Strömung. Zum Glück wurde das massiv besser bei der Werdinsel. Die flotte Strömung ab da brachte uns schnell zum Ausstieg beim Wehr.

Hier wurden wir schon mit warmen Getränken und Gebäck erwartet. Leider hat es immer noch nicht aufgehört zu regnen. Durchs Telli Einkaufszentrum gingen wir wieder zurück ins Hallenbad Telli um uns dort wieder aufzuwärmen.

Neujahrsschwimmen 2014

Im Clublokal erwartete uns dann ein feines Raclette. Wir konnten die verbrauchten Kalorien vom Schwimmen wieder ausgleichen und so ging unser traditioneller Neujahrsanlass gemütlch zu Ende...

Mehr dazu auch in der Gallery...

- Marco

 

News

Wer ist online

Wir haben 27 Gäste online


Tauchclub Aarau auf Facebook

Nächste Clubanlässe

Werbung